Samstag, 25. Mai 2013

Buchrezension: Ugly-Verlier nicht dein Gesicht


                                                           


Titel: Ugly-Verlier nicht dein Gesicht (Band 1)
Autor:  Scott Westerfeld
Verlag: Carlsen
Kosten: 8,95 Euro(Taschenbuch)
Genre: Distopie
Seiten: 432
Kaufen(Amazon)?: *Klick*
Folgebände; 
Pretty-Erkenne dein Gesicht (Band 2)
Special-Zeig dein wahres Gesicht (Band 3)
Extra-Wer kennt dein Gesicht (Zusatzband)






Inhalt:
Tally kann ihren 16.Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorhergesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl...


Meine Meinung:

Cover-Gestaltung:
Das Cover mag total. Ich finde es passt zur Grundgeschichte perfekt...
Fazit: Toll !!...
5 von 5 Sternen


Schreibstil:
Den Schreibstil finde ich toll. Zukunftsgeschichten liebe ich ab jetzt. Dystopien mag ich total. Ich finde es echt interessant. Immerhin kann es ja irgendwann wirklich so werden...
Fazit: Nicht schlecht ! Top !

5 von 5 Sternen

Personen:
Tally kam mir nicht sympatisch rüber. Die Charaktere sind zum teil auch unrealistisch und blöd. Das merkt man schon wie sie Reden.
Fazit: ----->
2,5 von 5 Sternen

Gesamt;
Das Buch war ab und an wirklich Spannend. Die Stadt ist auch Spannend aufgebaut und ich fand das Buch für Zwischendurch ganz Ok. 
Ob ich den zweiten Teil lesen werde, weiß ich noch nicht wirklich....


                                    12,5 von 15 Sternen

♥-lich Sabse



Sonntag, 19. Mai 2013

Blog-Umwandel ?

Hey Leute,

also ich hab ja seit längerem nichts mehr gepostet.
Aber 1. wegen Schule, und 2. Private Sachen...

Und das wichtigste ist dass ich den Blog  Sabrina's Books (http://sabrinas-books.blogspot.de/) "übernehmen" werde.
Ich werde vielleicht trotzdem hier weiter Bloggen.
Weiß ich noch nicht.
Auf jeden Fall könnt ihr euch in dem Blog eintragen, dann hört ihr mehr von mir.
Ich kann es auch so machen, dass ich alles was ich dort Poste auch hier Poste.
Sehe ich wenn es soweit ist.

Ich wollte nur bescheid sagen.

♥-lich Sabse

Samstag, 23. März 2013

"Groooßer" Neuzugang !

Hey Leute,

manche die mich in Facebook haben, werden es schon gelesen haben..

Ich liebe (echte) Bücher ohne zweifel. Aber wegen Platzmangel habe ich mir einen
Ereader "schenken" lassen.
Das ist mein Ostergeschenk von meinen Eltern...

Kindle Paperwhite (Kaufen? *Klick*) . 114 € (Für mich 114€ normaler weise ist er teurer).
Ich habe so eine Osteraktion genutzt denn normaler Weise kostet der Kindle Paperwhite 129€.
Bücher habe ich auch schon so einige drauf.

1. Night School (War mal ein kostenloses Ebook angebot) von C.J Daugherty
2. Tote Mädchen lügen nicht ! von Jay Asher
3. Elfenkuss von Aprilynne Pike
4. Soul Screamers 1 von Rachel Vincent

Ich habe zu meinem Kindle Paperwhite auch eine passende Amazon Hülle (Kaufen ? *Klick*)
Sie ist Fuchsien-Pink und kostet 30 € !
Maddy (SuperMaddyx3 in Youtube) hat ja auch den Kindle Paperwhite und dazu die Hülle in
Korallenrot...

Natürlich werde ich hin und wieder mal print Bücher lesen.
Doch nur wenn ich welche Gewinne-oder Geschenkt bekomme.
Da ich die dann noch in mein letztes Fach unterbringen.
Denn ich werde in Zukunft mehr lesen, indem ich meinen Reader mit in die Schule
nehme, und dann kann ich in meiner Freizeit (ja das heißt so bei der Ganztagsschule..) ja Lesen, denn Freizeit habe ich von 12.45 bis 13.25 Uhr. Und ich langweile mich immer so, und ich nehme meine Bücher nie mit. Ich habe immer Angst dass sie kaputt gehen.
Das wird in zukunft nicht mehr sein. Ich habe ja meinen Kindle und ich habe eine Lederhülle drumrum.
Ich werde trotzdem bei den Rezensionen die Links angeben von den print Büchern.
Da ihr ja nicht wegen mir jetzt einen Kindle kaufen sollt.
Und ich habe ja noch Bücher auf meinem SuB und das sind ja auch alles print Bücher.

Ich habe heute schon fleißig auf meinem Kindle gelesen.
60 Seiten (bis jetzt) und das ist schon viel für mich. Da ich eigentlich nur so 30 Seiten lese....


Sabse ♥

Donnerstag, 21. März 2013


(BuchEMPFEHLUNG !!!) Die Atlantioden - 
Hermann A. Oppermann




Titel: Die Atlantioden
Autor; Hermann A. Opperman

Gerne; Fantasy- Thriller
Verlag; Haag + Herchen
Kosten; (Ebook) 5,56 €
Seiten; 376
Kaufen ? (Amazon); *Klick* (Dieser Link führt zum EBOOK!!!)











 [Inhalt]
Vor vielen Jahrtausenden verläßt eine hochentwickelte Zivilisation die Erde. Was sie auf ihrem tief im Meer versenkten Kontinent – in Behältern eingeschlossen – zurückläßt, sind kleine, kugelförmige, individuelle Lebensenergien – die Überbleibsel von unbequemen Intellektuellen, Gefangenen, Verbrechern und Geisteskranken.
Durch die unverantwortliche Atommüllentsorgungen unserer Zeit ist eine große Anzahl dieser "persönlichen Energien" verstrahlt – verändert.
Als ihr Behälter zerbricht, gelingt es den Energiekugeln, ein Schiff zu übernehmen, andere gelangen treibend an das Ufer der Chaleur Bay Kanadas. Bei Kontakt mit einer dieser Kugeln wird der berührende Mensch oder das Tier "übernommen".

Das Chaos beginnt.


Meine Meinung:
Cover/Gestaltung:
Ich finde das Cover total schön.
Es hat mich zum Lesen gerufen, und ich finde es passt gut zur Geschichte.
Fazit: Tolles Cover !

5 von 5 Sternen
Schreibstil:
Der Schreibstil ist Flüssig und auch gut zu Lesen.
Ich finde den Schreibstil toll und will auf jeden Fall weitere Bücher des Autors lesen.
Fazit: Einfach Wow!
5 von 5 Sternen
Personen;
Ich möchte gar nicht auf die Personen eingehen !!!
Sie sind alle toll. Sie passen perfekt in ihre Rolle wie ein Puzzle in sein Plätzchen...
Fazit; Die Personen (alle aus dem Buch) haben einen Platz in meinem Herzen!!!
5 von 5 Sternen 

Gesamt:
Toll !!!! Mein bisher bestes Buch, ich bin sehr fröhlich, dass ich das Buch von dem Autor bekommen habe, und ich fand es soo toll es zu Lesen.
Ich werde es auf jeden Fall nochmal Lesen..

15 von 15 Sternen = Fantastisch !
BuchEMPFEHLUNG, ein MUSS in jedem Bücherregal !!!

Freitag, 8. März 2013

Lesewettbewerb-Gewinnerin

Hey,

ja wie ihr es oben Lesen könnt habe ich meine Schule vertreten und an einem "Englisch" Lesewettbewerb teilgenommen.

Ich habe den ersten platz ergattert und nun geht es weiter zum Bayreuter Wettbewerb.
Wenn ich den gewinne bin ich Oberfränkische Meisterin.
Wäre das nicht cool ?

LG

Sabse ♥

Sonntag, 24. Februar 2013

Mach dieses Buch fertig !!!

Hey,

ja wie man es im Titel lesen kann geht es um "Mach dieses Buch fertig".
Ich habe es bei Sabrina´s Books gesehen und musste es auch sofort haben.
Wie es der Titel sagt, muss man dieses Buch fertig machen.
D.h seiten raus-zerreißen, bunt Malen(auch was normales) und vieles mehr.
Ich werde euch bescheid geben wenn ich das Buch fertig gemacht hab!


- Sabse ♥

Montag, 18. Februar 2013

[Rezept] Schoko-Tassen-Kuchen !


Hey Leute,

ich habe heute mal im Internet nach schnellen Backrezepten gesucht. Und habe Tassen-Kuchen gefunden. Da ich einen Kuchen mit Schoko wollte habe ich nach nach diesem gesucht. Ich habe sofort einen Gefunden. Und ausprobiert....

Der erste Kuchen ging in die Hose. Mit dem Teig hat alles geklappt. Das Problem war aber.....
Man soll ihn 3 min. auf 1000 Watt in die Mirkrowelle tun. Ich habe nur bis 800 Watt. Deshalb hab ich ihn 6 min. in der Mirkowelle gelassen. Als ich ihn raus habe. Habe ich gemerkt wie fest er war. Ich habe ihn auseinander gebrochen nachdem ich ihn aus der Tasse raus getan habe. Und er war so fest wie Stein....
Danach hab ich ihn weggeschmissen (mehr konnte man nicht tun) und ich sagte zu meiner Mama ich will ihn morgen nochmal probieren. Da meinte sie ich darf ihn jetzt nochmal machen (war ja erst 6.30 Uhr) ich hab mich gefreut- bedankt und bin zurück in die Küche gerannt.

Zweiter Versuch hat geklappt !
Ich habe den Teig wie beim ersten mal gemacht.
Dann habe ich den Teig in die Tasse und wie bei Rezept auf 3 min. drinnen gelassen. Ich habe es bei 800 Watt Probiert da ich keine 1000 Watt habe. Alles war Toll und er war lecker. Ich finde man muss ihn nicht auf 1000 Watt machen. Je nachdem ob man 1000 Watt hat oder nicht...

Rezept:

 
4 EL Mehl
3 EL Zucker
1 EL Kakaopulver
1 Ei
3 EL Milch
3 EL Öl  
Mit Magerine die Tasse einfetten (muss man nicht!!!)






(Orginal Bild von meinem Tassen-Kuchen !!!)





Zubereitung (Ist von der Internetseite ich achte nicht auf Rechtschreibfehler!)

Mische die trockenen Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammen und vermische sie gut. Dann füge das Ei dazu und mische wieder gut. Dann gib die Milch und das Öl dazu und mische wieder gut.

Fülle den Teig in eine große, gefettete Tasse und stelle die Tasse für 3 Minuten in die Mikrowelle bei 1000 Watt (also höchste Stufe). Der Teig wird dann aufgehen. Hab keine Panik wenn er über den Rand kommt.

Dann lass den Kuchen ein wenig abkühlen und stürze ihn aus der Tasse, oder löffle ihn direkt aus der Tasse.
Der Kuchen funktioniert auch bei 800 Watt wenn man ihn (wie nach Rezept) 3 Minuten in die Mirkowelle rein stellt. !!!

Viel Spaß beim nachmachen, und ich hoffe es wird euch schmecken.
Wenn euch das gefällt mit den Rezepten schreibt mir ob ich weitere Rezepte nach einer Zeit posten soll.

-lich Sabse